Worte der Präsidentin

Sehr geehrte Damen und Herren

Die BVG-Sammelstiftung Swiss Life ist mit knapp 370'000 Versicherten und Rentnern die grösste Sammelstiftung in der Schweiz, welche ihren Kundinnen und Kunden weiterhin das Vollversicherungsmodell anbietet. Sie ist damit eine verlässliche und unentbehrliche Partnerin bei der Durchführung der beruflichen Vorsorge für rund 38'000 angeschlossene Unternehmen.

Oberstes Organ der Vorsorgeeinrichtung ist der mit je fünf Arbeitnehmer- und Arbeitgebervertretern paritätisch besetzte Stiftungsrat, dessen Amtsdauer Ende Juni 2021 endet. Im Mai 2020 hat der Stiftungsrat die Geschäftsführerin Swiss Life AG mit der Durchführung der Wahlen für die nächste, vierjährige Amtsperiode beauftragt.

Der Stiftungsrat hat einen Wahlvorschlag mit einer angemessenen Vertretung der angeschlossenen Unternehmen ausgearbeitet. Der Vorschlag ist somit eine Übersicht der bereits vom Stiftungsrat nominierten Kandidatinnen und Kandidaten. Dass sich eine Mehrheit der bisherigen Stiftungsräte für die neue Amtsperiode zur Wiederwahl stellt, ist ein wichtiger Beitrag zur Kontinuität und Aufrechterhaltung der hohen Arbeitsqualität dieses Gremiums, welches sich für das Vollversicherungsmodell einsetzt. Aufgrund der positiven Erfahrungen der vergangenen Wahlen wird die Erneuerungswahl wiederum elektronisch durchgeführt. Sollten Sie an der Wahl teilnehmen wollen, bitten wir Sie sich auf dieser Seite dafür zu registrieren.

Sie sind wahlberechtigt, interessieren sich für die Wahlen oder wollen Kandidaten melden? Auf den folgenden Seiten können Sie sich umfassend informieren. Sie finden hier unter anderem das Wahlreglement, Antworten auf Fragen zur Wahl, ein Video zu den Aufgaben eines Stiftungsrates und eine Übersicht der bereits nominierten Kandidaten. 

Susanne Honegger
Präsidentin

BVG_Honegger_Susanne

Anmeldung neuer Kandidaten

Melden Sie sich hier als Kandidat oder Kandidatin an.